Aufmerksamkeit lenken

22 Nov

Viele kennen das Gefühl: noch abends vor dem Einschlafen drehen sich die Gedanken im Kreis, an ruhigen Schlaf ist nicht zu denken. Oft liegt man stundenlang wach, weil man einfach nicht weiß, wie man aus diesem Gedankenkarussell aussteigen soll. Experten haben festgestellt, dass es hilft, wenn man die Aufmerksamkeit auf schöne Dinge lenkt. Das mag zu Beginn noch schwer fallen, aber mit ein wenig Übung klappt dieser Trick bereits nach kürzester Zeit. Man sollte versuchen, die Aufmerksamkeit bewusst von negativen Gedanken wegzuleiten. So haben Alltagssorgen keine Chance. Wenn gar nichts mehr nützt, sollte man auf keinen Fall im Bett liegen bleiben. Oft hilft ein Ortswechsel auf die Couch und ein Glas Milch. Das macht von ganz alleine müde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: